visorApps Netzwerk > visorApps > Blog > visorApps macht Schweizer Printmedien „lesbar“

visorApps macht Schweizer Printmedien „lesbar“

Im Auftrag des Schweizer Blinden- und Sehbehindertenverbandes haben wir die App „eKiosk“ programmiert, die soeben veröffentlicht wurde. Sie macht Blinden und Sehbehinderten den Inhalt von 60 Zeitungen und Zeitschriften in bis zu drei Sprachen mobil verfügbar. Das Angebot des Verbands gab es bereits vorher, es war allerdings nur auf stationären Endgeräten verfügbar.

Erstmals haben wir bei visorApps dabei eine App sowohl für iPhones und iPads als auch für Android-Geräte programmiert. Bei der Überarbeitung einer anderen App hatten wir uns für eine weitere Zusammenarbeit qualifiziert. Dass wir mit ‚eKiosk‘ erstmals eine Auftragsarbeit in iOS und Android programmieren konnten, ist ein Meilenstein in der Geschichte von visorApps. Dass wir dadurch einer noch größeren Nutzergruppe mobilen Zugang zu Informationen bieten können, freut mich noch mehr. Denn das ist es, was uns antreibt: Zugang zu schaffen und damit Inklusion zu ermöglichen.

Weitere Informationen

2 Responses to visorApps macht Schweizer Printmedien „lesbar“

  1. Pingback: dresden_forscht

  2. Pingback: bibliothekensh

Schreib einen Kommentar

visorApps